Voraussetzung

Europe - USA - Asia

Fühlen Sie sich unsicher, wenn es zu Themen wie SRC, Dithering, Bitmapping, Wahl der optimalen Reihenfolge der Plug-ins/Geräte, Dosierung der Kompression oder Bestimmung der richtigen Dosis Lautheit kommt? Wenn Sie über solide Mixing-Kenntnisse verfügen, sind Sie bei der MASTERING ACADEMY richtig!

Eine Mastering-Ausbildung ohne Vorbildung würde ein Vollzeitstudium von einigen Jahren erfordern. Mastering ist die Königsdisziplin der Tontechnik, sodass zur wahren Meisterschaft auch gewisse Voraussetzungen erforderlich sind.

Mixing auf hohem Niveau wird als Fähigkeit vorausgesetzt. Nur so können Sie als Mastering-Engineer detailliertes Feedback an den Mixing-Engineer geben, um eine Produktion mit einer „Extrarunde“ auf ein höheres Niveau zu heben. Ihr musikalisches Gehör sollte durch eine Ausbildung an einem Instrument geschult sein. Die technische Gehörbildung kann mit der Mastering-Ausbildung ausgebaut werden. Mit diesen Fähigkeiten erfüllen Sie die Voraussetzungen, das Optimum aus der Ausbildung zum Mastering Engineer an der MASTERING ACADEMY mitzunehmen.

Damit Sie sich in jedem Fall wohl fühlen, erhalten Sie ein 9-stündiges Vorbereitungs-Video, dass ermöglicht, den Wissensstand aller Teilnehmer im Vorwege zu synchronisieren, damit alle Teilnehmer gleich viel von der MASTERING ACADEMY haben. So sind unterschiedliche Erfahrungs-Hintergründe ideal auskompensiert. Diese entpuppen sich dann ehr als gegenseitige Bereicherung in der Gruppe.

Auf Wunsch bieten wir nun auch das vorbereitende 12-wöchige Pro Mixing Online Coaching an, das Ihnen mehr Sicherheit geben, wenn Sie das Gefühl haben, hier  noch Lücken schließen zu wollen. Für mehr Informationen schauen Sie bitte im Menü „Pro Mixing Online Coaching„.

Technische Voraussetzung für die Teilnahme an Online Kursen:

Um ein hochwertiges Coaching zu ermöglichen, ist es erforderlich, dass wir gegenseitiges Screensharing betreiben können und unkomprimierte Audiodaten von Ihrer DAW zu uns spielen und in anderen Situationen Audio von uns zu Ihnen spielen, während wir gleichzeitig mit Ihnen kommunizieren können. Bitte richten Sie sich auf folgende leicht zu erfüllende Mindestanforderungen ein:

  • Sie sollten über eine stabile Internetverbindung (idealer Weise LAN) an Ihrer Audio-Workstation verfügen (10MBPS Download und 4 MBPS Upload oder mehr)
  • Ihre Audiokarte sollte entweder über eine Loopback-Funktion verfügen, um den Masterbus Ausgang zurück zu einem Eingang zu routen, wo wir ihn abgreifen können oder über die Möglichkeit, den Masterbus-Ausgang auf einen zweiten physischen Ausgang zu routen, um ihn physisch mit einem Kabel auf einem Eingang zum Abgriff bereitzustellen.
  • Ihre Soundkarte sollte im Streamingbetrieb auf 1024 Samples Latenz einstellbar sein.
  • Ihre Soundkarte sollte über ASIO oder Core Audio-Treiber ansprechbar sein.
  • Sie benötigen eine einfache Kamera und ggfs. ein Headset zur Kommunikation während der Coaching-Sessions. Dabei ist es entscheidend, die Talkback-Kommunikation von der reinen High-Res-Audio Verbindung zu trennen, indem Sie für die Kommunikation z.B. auf das Mikrofon der USB-Kamera oder USB-Headset zugreifen, während das Audio-Streaming über Ihre Soundkarte erfolgt.
Positive SSL